Newsdetail

SC Bietigheim-Bissingen Steelers e.V. Geschäftsstelle Steelers

U14 grün bei den Wild Wings in Schwenningen

Am Samstag, dem 03.03. waren unsere Young Steelers zu Gast bei den Wild Wings in Schwenningen, unserem einzigen EBW-Kontrahenten im Wettbewerb um die Süddeutsche Meisterschaft. Ein altbekannter Gegner also und damit ein guter Gradmesser für die Fortschritte, die sich unsere U 14 in der laufenden Saison erarbeitet hat.

Diese waren im ersten Drittel nicht zu übersehen. Eine kompakte Mannschaftsleistung mit schönen Spielzügen nach vorne, einer gut aufgestellten Verteidigung und einem sensationell herausgespielten Tor. Die Young Steelers konnten den bekannt souverän aufspielenden Schwenningern einiges entgegensetzen. Leider stand trotzdem am Ende des Drittels ein 2:1 für den Gegner auf der Uhr. Zwei Tore in Unterzahl hatten dafür gesorgt.

Trotzdem waren die Fans zu Beginn des zweiten Abschnitts noch guten Mutes, das war eine lösbare Aufgabe. Ob es an der EBW-Luft lag? Ein Phänomen, das eigentlich schon vergessen war, das berühmte ominöse zweite Drittel, lähmte die Mannschaft. Viele Strafzeiten führten zu zwei weiteren Unterzahltreffern, so dass am Ende schon ein 4:1 zu verzeichnen war.

Auch der dritte Durchgang brachte keine Besserung. Die mannschaftliche Geschlossenheit war verloren, es gelang nicht, die Ordnung wiederherzustellen. Vier weitere Male musste unser Goalie hinter sich greifen, so dass das Endergebnis 8:1 lautete.

Schade, da war definitiv mehr drin. Es gilt jetzt, für das letzte Saisonspiel am kommenden Samstag in Nürnberg die Kräfte nochmals zu sammeln und sich auf die mannschaftlichen Stärken zu besinnen. Go Steelers!

Uli Herz

Fotos: Robert Tarta

    Hauptsponsor der Jugend- und Nachwuchsmannschaften:
  • Porsche
  • Premiumsponsoren:
  • fmp engineering
  • alwa Mineralwasser
  • Förderverein Steelers
  • Autohaus Scharfenberger