Newsdetail

SC Bietigheim-Bissingen Steelers e.V. Geschäftsstelle Steelers

Steelers U10 holt sich den 3. Platz beim 5. Rehau Cup 2018

Vom 17.03.-18.03 nahm unsere U10-Mannschaft beim 5. Rehau Cup 2018 in Selb teil.
Unsere Youngsters mussten gegen Mannschaften folgende Mannschaften antreten: Selber Wölfe, Eisbären Berlin, EHC Wolfsburg, ERS Amberg, ESC München, ERC Ingolstadt, Preussen Berlin.

Am Samstag wurden Platzierungsspiele ausgetragen, das hieß sich so gut wie möglich zu platzieren, da am Sonntag der Sieger im Play-Off Modus ermittelt wurde.

Im ersten Spiel am frühen Samstag Morgen trafen unsere Youngsters auf den EHC Wolfsburg.
Unsere Kids waren trotz der frühen Uhrzeit hellwach und konnten das Spiel souverän 8:2 für sich.

Beim zweiten Spiel hieß der Gegner Preussen Berlin. Trotz toller Torchancen fehlte diesmal ein wenig Puckglück und dieses Spiel ging mit 4:2 an Preussen Berlin.

Im dritten Spiel traf man auf die Mannschaft vom ERSC Amberg, hier war das Puckglück wieder da und dieses Spiel ging souverän an die U10 mit 10:1.

Das vierte Spiel war gegen den späteren Turniersieger ERC Ingolstadt. Dies war lange Zeit auf Augenhöhe, aber am Schluß hatte dann der ERC das Quentchen Glück auf seiner Seite und gewann 3:2 gegen unsere U10.

Im fünften Spiel gab die U10 wieder Gas und holten sich gegen den ESC München einen 10:0 Sieg.

Beim letzten Spiel am Samstag für unsere Youngsters ging es gegen den Gastgeber, die Selber Wölfe.
Trotz dass die Kids schon so viele Spiele in den Beinen hatten, zeigten sie, was sie gelernt hatten und holten sich auch hier den Sieg mit 5:3.

Zufrieden mit dem Ergebnis vom Samstag ging es gemeinsam ins Hotel, kurzes Abendessen und dann lagen alle U10er schon in den Betten. Den am Sonntag mussten sie noch früher in der Eishalle sein zum letzten Platzierungspiel.

Das letzte Platzierungspiel gegen die Eisbären aus Berlin holten sich unsere Youngsters mit einem klaren 4:0 Sieg.

Somit stand die Tabelle wie folgt fest, man beachte die von der U10 geschossenen Tore!

Platz      Team                                  Tore      Punkte

  1. ERC Ingolstadt                 30:7       13:1
  2. ECC Berlin                          32:13     13:1
  3. SCB Bietigheim                 41:13     10:4
  4. Eisbären Berlin                 16:12       8:6
  5. VER Selb                            25:29       6:8
  6. EHC Wolfsburg                 12:25       4:10
  7. ESC München                   8:39         2:12
  8. ERSC Amberg                    8:34         0:14

Da der Turniersieger im Play-Off Modus ermittelt wurde, war für die U10 der erste Gegner wieder der EHC Wolfsburg, gegen den man auch am Samstag ins Turnier gestartet war.

Man merkte, dass unsere U10 voll motiviert und mit vollem Tatendrang an das Spiel ging, gewann sie es doch mit 10:5 Toren.

Somit ging es im Halbfinale gegen die Mannschaft von ECC Berlin. Diese waren frischer auf dem Eis und gewannen das Spiel mit 5:3.

Dass hieß für die U10 Spiel um Platz 3 gegen die Eisbären aus Berlin. Hier nahmen die Kids nochmal alle Kräfte zusammen und zeigten, was sie die ganze Saison über gelernt haben und holten sich den Sieg mit 6:1.

Am Ende stand die Platzierung genau so fest, wie sie die Tabelle der Platzierungsspiele ergeben hatten.
Glückwunsch an unsere U10 zum 3. Platz beim Rehau Cup in Selb.

Sandra Riedel

    Hauptsponsor der Jugend- und Nachwuchsmannschaften:
  • Porsche
  • Premiumsponsoren:
  • fmp engineering
  • alwa Mineralwasser
  • Förderverein Steelers