17. Porsche Eishockey Camp Spielbild

Training

 

Die Trainingsinhalte orientieren sich an der jeweilige Altersklasse.

On-Ice Training

Das Porsche Eishockey Camp wird, auf Grund des Termins, von fast allen Teilnehmern als Saisonvorbereitung angesehen. Somit is das Camp für die meisten Kids wieder die Chance sich nach einer langen "Trockenzeit" an das Eis zu gewöhnen. Daher bietet es sich an viele technische Übungen in das Eistraining einzubauen. Es werden bei jedem Training mind. vier Trainer auf dem Eis sein. So stellen wir sicher, dass auch in kleinen Gruppen unter Anleitung trainiert werden kann. Jedes Eistrainig wird in unsere modernen EgeTrans Arena stattfinden.

Schwerpunkte sind die Grundtechniken im Eishockey:

Schlittschuhlaufen, Scheibenführung, Passen, Schießen, Gruppentaktiken und Spielformen.

Off-Ice Training

Beim Training außerhalb des Eises stehen besonders Eishockeyähnliche Trainingsinhalte auf dem Programm. So stehen

Auf dem Trockentrainingsplan des Porsche Eishockey Camps stehen besonders Eishockeyähnliche Trainingsinhalte auf dem Programm. spezielles Stickhandlingtrainings genauso geben wie Athletiktraining und altersgerechtem Krafttraining.

Das Stickhandlingtraining wird, dank unserer tollen Infrastruktur, unter anderem auf der Fläche unserer zweiten Eisbahn in der Trainingshalle stattfinden.

Torhütertraining

Das Porsche Camp ist auch für Torhüter das richtige Camp. Wir bieten zuätzliches Torhütertraining auf und neben dem Eis an. Das Training wird von den get-prohockey.eu-Spezialisten durchgeführt.

Schwerpunkte auf dem Eis werden sein: Schlittschuhlauftechnik, Slide-Technik, Positionsspiel und Spielsituationen.

Schwerpunkte Off-Ice: Reaktionstraining, Koordinationstraining, spezielle Stretching.