Newsdetail

20. PEC Header 1920x300 neu

Juha Nokelainen wird hauptamtlicher Nachwuchstrainer

Der SC Bietigheim-Bissingen Steelers e.V. gibt die Zusammenarbeit mit Juha Nokelainen bekannt. Juha Nokelainen wird ab dem 01. Mai 2020 als hauptamtlicher Nachwuchstrainer für die Steelers im Einsatz sein.

Christoph Heinzmann, Präsident SC Bietigheim-Bissingen Steelers e.V.:

„Juha Nokelainen genießt in Eishockey-Deutschland einen exzellenten Ruf als Ausbilder im Nachwuchsbereich. Nicht zum ersten Mal haben wir in den letzten Jahren Kontakt mit Juha aufgenommen, um ihn nach Bietigheim zu holen. Der Kontakt ist nie abgerissen und nun ist es uns geglückt, Juha zu den Steelers zu holen. Mit Sicherheit hat die neue sportliche Ausrichtung, die maßgebend von Rupert Meister geprägt wird, einen großen Anteil, dass wir Juha von unserem hervorragenden Standort überzeugen konnten. Diese Verpflichtung zeigt, welche tolle Entwicklung der SC Bietigheim-Bissingen Steelers e.V. in den vergangenen Jahren genommen hat - wir sind sehr stolz Juha in Bietigheim willkommen zu heißen.“

 

Gregor Rustige, Geschäftsführer SC Bietigheim-Bissingen Steelers e.V.:

„Die Verpflichtung von Juha Nokelainen ist der nächste große Meilenstein in der Weiterentwicklung und Professionalisierung des Steelers-Nachwuchses. Seine enorme Fachkompetenz gepaart mit seiner angenehmen Art wird unseren Standort und insbesondere die Entwicklung unserer Nachwuchsspieler vorantreiben. Er wird unser bestehendes Trainerteam perfekt ergänzen. Wir freuen uns auf eine langfristige Zusammenarbeit mit Juha.“

 

Juha Nokelainen:

„Der SC Bietigheim-Bissingen hat sich zu einem Top-Nachwuchsverein in Eishockey-Deutschland entwickelt. Ich verfolge die Entwicklung schon sehr lange. Die professionelle Struktur wurde in den letzten Jahren immer weiter verfeinert und seit der Verpflichtung von Rupert Meister konnte auch im sportlichen Bereich eine große Qualität hinzugewonnen werden. Der Steelers-Nachwuchs ist hervorragend aufgestellt und gehört zu den besten Nachwuchsstandorten in Deutschland. Hier stimmt für mich alles. Ich möchte meine gesamte Erfahrung einbringen und helfen die PS auf die Straße zu bringen.“

 

Informationen zu Juha Nokelainen:

Juha Nokelainen (44), geboren am 30.10.1975 in Vaasa Finnland, stand die letzten beiden Spielzeiten als hauptamtlicher Nachwuchstrainer beim EV Füssen unter Vertrag. Davor war er sechs Jahre beim ESV Kaufbeuren für den Nachwuchs verantwortlich. In dieser Zeit war er auch kurz für die Profimannschaft verantwortlich. Begonnen hat Nokelainen seine Trainerkarriere bei den Pelicans Lahti. 2001 kam er nach Deutschland. Zunächst war Nokelainen bei den Jungadler Mannheim. Von 2003 bis 2008 stand Nokelainen für den EV Landshut hinter der Bande. Anschließend wechselte er zur Düsseldorfer EG, dort war er für die U16 verantwortlich außerdem betreute er die U20 als Assistenztrainer. 2012 dann der Wechsel nach Kaufbeuren. Der Inhaber der DEB A-Trainerlizenz war darüber hinaus als Assistenz-Coach der Nationalmannschaften des Deutschen Eishockey-Bundes vom Altersbereich U16 bis U18 verantwortlich.

    Hauptsponsor der Jugend- und Nachwuchsmannschaften:
  • Porsche
  • Premiumsponsoren:
  • fmp engineering
  • alwa Mineralwasser
  • Förderverein Steelers
  • Autohaus Scharfenberger