Newsdetail

5. Sterne Header klein

Trainingslager der U16 in Finnland

Vom 28. August bis 3. September reisten 21 Spieler unserer U16-Mannschaft auf Initiative unseres Trainers Mika Paalanen zur Saisonvorbereitung nach Helsinki und Umgebung in Finnland.

Nach der Anreise mit dem Flugzeug verbrachte das Team den ersten Tag und die Nacht in der finnischen Wildnis an einer Bucht ca. 60 Km außerhalb von Helsinki. Gemeinsam wurde ein 20-Mann Zelt aufgestellt. Abends wurde dann gegrillt und Lagerfeuer gemacht. Alle durften in die finnische Sauna und mussten anschließend in das kalte Meerwasser der Bucht springen.
Am Montagnachmittag ging es dann in die Stadt, wo wir Quartier im Hostel bezogen in 4er Zimmern. Gutes und abwechslungsreiches Mittag- und Abendessen bekamen wir im "Zinnkeller" bei Nina Wiegand, der Mutter von einem unserer DNL2-Spieler.

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag hatten wir drei Spiele und zwei intensive Trainingseinheiten auf dem Eis. Auch ein spezieller Torwarttrainer für die drei mitgereisten Goalies wurde organisiert.
Das erste Spiel gegen Blues EKS aus Espo konnten wir 9:2 gewinnen. Auch das zweite Spiel gegen GrIFK ging mit 8:4 an unsere Steelers "Youngsters". Das dritte Spiel gegen das top Team HIFK ging nach einem harten und spannenden "Fight" mit 3:8 an die Gastgeber. Bis Mitte des dritten Drittels stand es noch 3:4, doch dann schwanden nach der doch langen Woche die Kräfte und somit spiegelt der Spielstand nicht ganz das Spielgeschehen wider. Die Mannschaft spielte sehr kompakt, mit viel Einsatz und im großen und ganzen auch gutem Kombinationsspiel. Insbesondere unsere erste Reihe war in den zwei gewonnen Spielen für die Gegner phasenweise zu stark. Hervorzuheben ist der gute Teamgeist und der große Einsatzwille.

Ein weitere zu erwähnender Highlight war ganz bestimmt der Besuch des Freitzeitpark Linnanmäki mit tollen Attraktionen und viel Spaß am Mittwoch.

Am Samstag sind dann alle Spieler bis auf kleinere Eishockeyblessuren wieder wohlbehalten in Frankfurt gelandet und nach Bietigheim heimgekehrt. Neben den tollen Eindrücken und den guten Spielen gegen die finnischen Teams, hatte die Mannschaft viel gemeinsam erlebt und Freude. Bestens vorbereitet werden wir jetzt am 10. September gegen den EV Weiden aus Bayern in die Saison 16/17 starten.

Bedanken möchten wir uns bei allen Eltern, die die Reise möglich gemacht haben. Einen tollen Job haben Lisa und Olli, die beiden begleitenden Betreuer, gemacht. Mit der großartige Unterstützung der Familie Härkönen haben wir die Ausrüstung nach Finnland und zurück gebracht, wie auch vor Ort Transporte in die Eishallen durchgeführt. Und unser Coach Mika, der inhaltlich und sportlich die Gesamtplanung gemacht hat, kann rundherum sehr zufrieden sein. Es war schön ...

    Hauptsponsor der Jugend- und Nachwuchsmannschaften:
  • Porsche
  • Premiumsponsoren:
  • fmp engineering
  • alwa Mineralwasser
  • Förderverein Steelers
  • Autohaus Scharfenberger