Newsdetail

SC Bietigheim-Bissingen Steelers e.V. Geschäftsstelle Steelers

Heimniederlage gegen Eppelheim

Keine Punkte und somit nichts zu feiern gab es am Samstag für die Steelers Amateure im Spiel gegen die Eisbären aus Eppelheim.

Beide Teams starteten konzentriert und diszipliniert in das Match im Bietigheimer Ellental. Es wurden auf beide Seiten Chancen erarbeitet, die Torhüter der jeweiligen Teams konnten aber lange aus jedem Angriff als Sieger hervor gehen. Das änderte sich, als Yuma Kaiser es einfach mal von der blauen Linie versuchte und die Scheibe an allen vorbei ins Tor schlenzte. Mit diesem knappen aber verdienten Zwischenstand ging es in die erste Pause.

Auf Grund einer unnötigen Aktion Ende ersten Drittels gegen Andrey Kaufmann durften die Hausherren zwar fünf Minuten mit einem Mann mehr agieren, mussten aber ab da auf den sympathischen Altprofi verzichten. Eppelheim überstand diese Unterzahl schadlos und fand immer besser in die Begegnung. Der Ausgleich zum 1:1 war dann in der 34. Minute durchaus verdient.

So musste der Schlussakkord über Sieg oder Niederlage bestimmen und hier hatten die Eisbären aus Eppelheim Fortuna auf ihrer Seite. Gut acht Minuten vor dem Ende gelang dem Team aus dem Icehouse die Führung und als die Steelers die letzten Angriffe ohne ihren Schlussmann bestritten, gelang dem Gast noch ein technisches Tor.

Somit mussten sich die Männer um Kapitän Wöhrle mit 1:3 geschlagen geben, dürfen jetzt bis kommendes Wochenende ihre Wunden lecken und sich auf das Auswärtsspiel gegen EKU Mannheim vorbereiten.

    Hauptsponsor der Jugend- und Nachwuchsmannschaften:
  • Porsche
  • Premiumsponsoren:
  • fmp engineering
  • alwa Mineralwasser