Newsdetail

SC Bietigheim-Bissingen Steelers e.V. Geschäftsstelle Steelers

Fünfte Jahreszeit für die Steelers Amateure

Am kommenden Samstag beginnt für das Team der Ellental Reserve die sogenannte fünfte Jahreszeit, oder auch "PlayOffs“genannt.

Das Erreichen der Play-Offs und die positive Entwicklung der Bietigheimer Amateure trägt die Handschrift Philipp Hoduls. Von den Rebels aus Stuttgart wechselte der ehemalige Bietigheimer Philipp Hodul vor der Saison zurück zu seinem Jugendverein und übernahm die Verantwortung für das Team der Bietigheimer Reserve. Mit ihm kamen einige neue Akteure und die Tiefe des Kaders wurde auch durch den Einsatz einiger Talente aus der eigenen DNL2 Mannschaft erreicht. Die Bilanz nach der Hauptrunde kann sich durchaus sehen lassen:

- Position 1 mit nur 4 Niederlagen aus 24 Spielen nach der Hauptrunde
- nur einmal verließ die 1B in einem Heimspiel das Eis als Verlierer
- alle Gegner mehrfach besiegt, manche sogar dreifach
- die wenigsten Gegentore mit dem besten Torhüter Quartett der Liga (Guris, Laveuve, Barth, Palmer)
- mit Marco Windisch hat man den Torschützenkönig in den eigenen Reihen
- die zweitmeisten geschossenen Tore der gesamten RLSW
- 38 eingesetzte Spieler mit einem Durchschnittsalter von 23 Jahren (Ältester: Andrey Kaufmann / Jüngster: Fabjon Kuqi)
- Lars Heintz, Marco Windisch und Viktor Laveuve waren richtige Dauerläufer und spielten bei jeder Begegnung
- die Bietigheimer Reserve spielte die ganze Saison ohne "bezahlte Akteure“ und macht somit Werbung für gute Jugendarbeit

Auch das Statement des Bietigheimer Coaches Philipp Hodul wollen wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten:

"Wir freuen uns sehr über den tollen Abschluss der Hauptrunde und umso mehr fiebern wir dem ersten Halbfinalspiel am Samstag entgegen. Durch unseren breiten und starken Kader haben wir es geschafft, das von uns gesetzte Teilziel zu erreichen und sind hochmotiviert für die kommenden Spiele gegen Hügelsheim. Die Baden Rhinos haben seit Jahren ein sehr gutes, eingespieltes und erfahrenes Team, welches jederzeit im Stande ist, Spiele für sich zu entscheiden. In der Hauptrunde konnten wir alle drei Spiele durch maximalen Einsatz für uns entscheiden, jedoch werden wir unseren Gegner mit Sicherheit nicht unterschätzen und mit dem nötigen Respekt in die Spiele gehen. Wir wünschen uns eine faire, verletzungsfreie und sportlich attraktive Playoffzeit!"

Am Samstag den 17. Februar 2018 starten die Amateure um 15:15 Uhr in die heisse Phase der Saison, kommt ins Ellental und unterstützt unsere Jungs!

Für Bietigheim, für den Club, für die Amateure!

Ilja Manheim

    Hauptsponsor der Jugend- und Nachwuchsmannschaften:
  • Porsche
  • Premiumsponsoren:
  • fmp engineering
  • alwa Mineralwasser
  • Förderverein Steelers