Newsdetail

5. Sterne Header klein

Turnierbericht der U12

Zwei aufregende Tage in Schwenningen forderten die U12 Anfang März in 
Schwenningen.

Gespielt wurde 2x20 Minuten in 2 Gruppen je 5 Mannschaften – danach 
fanden dann die Platzierungsspiele statt.
Im ersten Spiel gegen die Freiburger Wölfe waren die Spielregeln mit 
dem fliegenden Wechsel und die Aufregung in der ersten Halbzeit 
dominant, so dass ein Rückstand mit 1:5 entstand.
Aber in der zweiten Halbzeit fanden unsere Spieler dann ins Spiel und 
konnten mit viel Elan den Rückstand bis auf 4:5 aufholen – zu mehr 
reichte dann leider die Zeit nicht.
Im Spiel gegen Dresden kam es auch wie im ersten Spiel zu einem 
Rückstand – doch das Umschalten gelang nun früher und in einem 
packenden Duell konnte das Spiel gedreht werden.
Dresden wurde dann ebenfalls sehr knapp mit 5:4 besiegt.
Mit diesem Schwung ging es dann gegen die aktuellen Tabellenführer aus 
Krefeld ins Spiel. Auch hier ein Kopf an Kopf Spiel mit Ausgleich – 
Führung – Rückstand. Leider ging es dann ganz ganz knapp mit 2:3 
verloren.
Im letzten Gruppenspiel gegen Memmingen zeigten die Jungs viel Einsatz 
– leider konnte dann aber in den letzten Minuten nur ein Gleichstand 
erreicht werden – mit 3:3 brachte das Spiel einen weiteren Punkt, die 
vorhandenen Chancen konnten leider nicht zum Sieg genutzt werden.
Aufgrund der interessanten Ergebnisse der anderen Begegnungen schaffte 
es Dresden an uns vorbeizuziehen und es reichte in der Tabelle “nur” 
zu einem Spiel um Platz 7.
Am Sonntag ging dieses Spiel dann unterhalb der eigenen Möglichkeiten 
gegen Heilbronn verloren.
Im Fazit also ein packender Samstag mit sehr knappen Ergebnissen – 
jedes Spiel war auf einem hohen Niveau und auf Augenhöhe – die 
Platzierung zeigte im Punktespiegel das äußerst eng zusammenliegende 
Feld.
Turniersieger wurde im Finale der RV Ravensburg in einem spannenden 
Spiel gegen die Gäste aus der Schweiz (Zug).

    Hauptsponsor der Jugend- und Nachwuchsmannschaften:
  • Porsche
  • Premiumsponsoren:
  • fmp engineering
  • alwa Mineralwasser
  • Förderverein Steelers
  • Autohaus Scharfenberger