Newsdetail

5. Sterne Header klein

SteelersFrauen mit 10:3 Arbeitssieg gegen Mannheim

Am Freitag, den 01.11.2019 stand für die Damen des SCB das zweite Kräftemessen gegen den Ligakonkurrenten EKU Mannheim 1b auf dem Programm.

Während Trainer Peter Kürten und die Mannschaft unter der Woche noch aus gesundheitlichen und privaten Gründen um den Einsatz der gesamten ersten Sturmreihe bangten, könnten die Bietigheimerinnen letztendlich doch nahezu komplett auflaufen.

Mental gestärkt durch die sehr starke Mannschaftsleistung im Spiel gegen Esslingen eine Woche vorher, begann das Spiel mit gutem Tempo und es dauerte keine zwei Minuten, bis Natalie Mackrell die Scheibe das erste Mal im Tor der Mannheimerinnen versenken konnte.
Die Gegner konnten zwar in der 5. Spielminuten ausgleichen, Natalie Mackrell legte jedoch noch zweimal nach, sodass die Damen des SCB mit 3:1 in die Drittelpause gehen durften. Leider konnte Trainer Peter Kürten alles andere als zufrieden sein, da nur wenig des gelernten taktischen Spielverhaltens umgesetzt wurde.

Ähnlich verlief auch das zweite Drittel, welches nach zwei Toren von Jil Turco und einem Treffer von Sandra Westrich sowie einem Gegentreffer mit 4:2 endete.

Im letzten Drittel konnten die Bietigheimer Spielerinnen endlich die Vorgaben des Trainers besser umsetzen, was sich direkt in der Spieldominanz und weiteren Toren zeigte. So konnte das letzte Drittel nach einigen schönen Spielzügen, einem weiteren Tor von Sandra Westrich und drei zusätzlichen Treffern von Jil Turco abgeschlossen und 3 Punkte für den 10:3 Sieg gegen einen der beiden stärksten Ligakonkurrenten "eingefahren" werden.

Letztlich war es ein Arbeitssieg gegen eine geschlossene Mannschaftsleistung der Mannheimerinnen, die den Bietigheimerinnen mit viel Laufeinsatz den Sieg in keinster Weise geschenkt haben.

VS

    Hauptsponsor der Jugend- und Nachwuchsmannschaften:
  • Porsche
  • Premiumsponsoren:
  • fmp engineering
  • alwa Mineralwasser
  • Förderverein Steelers
  • Autohaus Scharfenberger