Newsdetail

5. Sterne Header klein

Steelers Frauen gewinnen vorletztes Heimspiel mit 9:4

Am vergangenen Samstag, 25.01.2020 trafen die Steelers Frauen um 17:30 Uhr gegen die 1b Frauenmannschaft der Mad Dog Mannheim im Ellental an.

Die Frauen des SCs gingen mit der Einstellung, den 13. Sieg in Folge einzufahren, auf das heimische Eis. Trotz der vorzeitig erreichten Meisterschaft, hat das Team von Trainer Peter Kürten weiterhin das Ziel, die Siegesserie bis zum letzten Spieltag der Saison, fortzusetzen. Nach der 5. Spielminute gelang es den Bietigheimerinnen auch schon in Führung zu gehen. Torschützin war unsere Nummer 13 Jennifer Richter, die auf Vorlage von Sabine Rückauer (25) den Puck versenkte. Nach 13 gespielten Minuten im ersten Drittel stand es 5:0 für den SC Bietigheim. Die Treffer wurden durch die Spielerinnen: Jennifer Richter (13), Sandra Westrich (20) und Alexandra Jungmann (97) erzielt. Auch die Mannheimerinnen nutzten im ersten Spielabschnitt gute Gelegenheiten und erarbeiteten sich Chancen, die gefährlich waren, jedoch den Puck im letzten Moment nicht im Tor der Steelers Frauen versenken konnten. Nach der 16. Spielminute gelang es den Gästen nach vielen Chancen, ihren ersten Treffer zu erzielen. Sekunden Später legte gleich eine Bietigheimer Spielerin nach. Das Tor erzielte unsere Nummer 20 Sandra Westrich, auf Zuspiel von Jennifer Richter. Nach einem Spielstand von 6:1 gingen beide Mannschaften in die Drittelpause.

Im zweiten Drittel legte Mannheim stark nach. Mit viel Einsatz gelang es den Mannheimerinnen drei Tore zu schießen und den Spielstand auf 6:4 zu verkürzen. Dies machte die Partie sehr spannend und aufregend.

Im letzten Drittel gaben die Steelers Frauen nochmal Vollgas, um sicher die drei Punkte einzufahren. Die Mannheimerinnen, setzten alles auf den Ausgleich. Dominanter und gefährlicher war jedoch der SC, denn durch drei Treffer für die grün-weiß-blauen, die durch unsere Nummer 13 Jennifer Richter erzielt wurden, gewannen die Steelers Frauen das Spiel mit 9:4 gegen den Ligakonkurrenten aus Mannheim.

Für Bietigheim spielten:

Sonja Kormanik, Jennifer Richter, Tanja Golebiowski, Valesca Siebert, Sandra Westrich, Sabine Rückauer, Jil Turco, Anne Käs, Pauline Stallbörger, Vanessa Strom, Alexandra Jungmann und Nadine Renz

JT

    Hauptsponsor der Jugend- und Nachwuchsmannschaften:
  • Porsche
  • Premiumsponsoren:
  • fmp engineering
  • alwa Mineralwasser
  • Förderverein Steelers
  • Autohaus Scharfenberger