Newsdetail

SC Bietigheim-Bissingen Steelers e.V. Geschäftsstelle Steelers

Steelers Damen gewinnen ihr letztes Spiel im Jahr 2018

Am vergangenen Samstag, den 15.12.2018 konnten die LadyWings aus Schwenningen mit 17:2 bezwungen werden.

Schon in der ersten Spielminute gingen die Bietigheimerinnen durch ein Tor von Jenny Richter in Führung. Kurz darauf konnten jeweils Sabine Rückauer, zweimal Sandra Westrich, Jil Turco und Jenny Richter die Führung auf 0:6 ausbauen. Aber auch die Ladywings machten ordentlich Druck und trafen in der 14. Minute zum 1:6. Davon ließen sich die Bietigheimerinnen nicht aus der Ruhe bringen und Lena Breimaier traf in der 16. Spielminute zum 1:7. Kurz vor dem Ende des ersten Drittels, verkürzten die Ladywings auf 2:7.
Leider verletzte sich im ersten Drittel eine Bietigheimer Spielerin. Das ganze Team wünscht ihr an dieser Stelle eine gute Besserung.

Im mittleren Spielabschnitt bauten unsere Steelers Damen ihre Führung weiter aus. Es waren Jessica Liberato, zweimal Sandra Westrich und zweimal Jenny Richter, die die Scheibe ins Netz brachten. Nach dem 2. Drittel stand es hiermit 2:12 für die Steelers Damen.

Das letzte Drittel gingen unsere Damen noch einmal mit viel Kampfgeist an. Dies wurde sofort belohnt, denn Nathalie MacKrell war es, die auf Zuspiel von Jenny Richter zum 2:13 traf. Für die Bietigheimerinnen war das Spiel aber noch lange nicht zu Ende. Jenny Richter, Lena Breimaier, Nathalie MacKrell und Sandra Westrich trafen jeweils noch einmal im letzten Spielabschnitt und führten unsere Damen zu einem 2:17 Auswärtssieg.


Ein Lob geht an unsere Gastgeber, die trotz des Rückstandes immer weitergekämpft und Druck auf unser Tor ausgeübt haben. Auch unsere Torhüterin Nadine Renz leistete eine super Arbeit und hielt den Steelers Damen den Rücken frei.

(2:7/0:5/0:5)
A.K.

    Hauptsponsor der Jugend- und Nachwuchsmannschaften:
  • Porsche
  • Premiumsponsoren:
  • fmp engineering
  • alwa Mineralwasser
  • Förderverein Steelers
  • Autohaus Scharfenberger