Newsdetail

SC Bietigheim-Bissingen Steelers e.V. Geschäftsstelle Steelers

Damen gewinnen zuhause souverän gegen die Lady Wings des Schwenninger ERC

Am Samstag den 10.11.2018 traten die SCB Damen zuhause mit einem verhältnismäßig kleinen Kader gegen die Lady Wings aus Schwenningen an. Trotz dem kleinen Kader konnten die SCB Damen ihrer Rolle als Tabellenführer gerecht werden und zeigen, was in ihnen steckt. So sicherten sie sich 3 Punkte mit einem klaren 22:1 Sieg im Ellental.

Im ersten Drittel erzielten die SCB Damen direkt nach 50 Sekunden den ersten Treffer. Michèle Mohr erzielte diesen im Alleingang. Der Ansturm auf das Tor der Lady Wings hört jedoch nicht auf und so musste die Torhüterin des Schwenninger ERC Patricia Greitmann, die unter Dauerbeschuss stand 11 mal hinter sich greifen. Tore im ersten Drittel erzielten 4x Michèle Mohr, 2x Tina Moll, 1x Jil Turco, 2x Natalie Mackrell, 1x Vanessa Sihler und 1x Sonja Kormanik.
 
Das 2. Drittel begann dann etwas ruhiger und die SCB Damen konnten einige Spielzüge ausprobieren. Das Ergebnis war nach fast 3 Minuten durch ein Tor von Jil Turco sichtbar. Der Ansturm auf das Schwenninger Tor sollte nicht aufhören und so erzielten die SCB Damen im 2. Spielabschnitt nochmal 7 Tore. Woraufhin man mit einer 18:0 Führung in den letzten Spielabschnitt ging. Tore für die SCB Damen schossen im 2. Drittel 1x Jil Turco, 1x Sabine Rückauer, 2x Michele Mohr, 1x Vanessa Sihler, 1x Tina Moll und 1x Natalie Mackrell.
 
Im letzten Drittel wechselten die SCB Damen die Torhüterin und für Vanessa Mohr stand nun Nadine Renz im Tor. Es dauerte wieder nur gute zweieinhalb Minuten, bis es im Gehäuse der Schwenninger einschlug. Weitere 3 Tore der SCB Damen folgten. Bis die Lady Wings nochmal all ihre Kraft zusammen nahmen und sich doch noch zum Torerfolg kämpften. Dilara Türetken konnten den Puck für die Lady Wings im Netz der SCB Damen versenken. Die Tore im letzten Drittel für den SCB erzielten 1x Tina Moll, 2x Michele Mohr und 1x Natalie Mackrell.

Zu erwähnen ist noch, dass die Torhüterin der Schwenninger Lady Wings Patricia Greitmann die gesamten 60 Minuten dem Ansturm der SCB Damen stand gehalten hat, sehr viele Chancen vereitelt hat und die Schwenninger ihre Mannschaft nie aufgegeben haben.
    Hauptsponsor der Jugend- und Nachwuchsmannschaften:
  • Porsche
  • Premiumsponsoren:
  • fmp engineering
  • alwa Mineralwasser
  • Förderverein Steelers
  • Autohaus Scharfenberger