Newsdetail

SC Bietigheim-Bissingen Steelers e.V. Geschäftsstelle Steelers

Turnierbericht U9 Mannheim vom 11.01.2020

Das erste EBW-Turnier im Jahr 2020 führte unsere U9 nach Mannheim zum MERC.

Dabei musste die erste Herausforderung schon vor Spielbeginn bewältigt werden. Die Hallenbelegung sorgte dafür, dass man sich eine kleine Kabine mit einer anderen Mannschaft teilen musste und so galt es, über 40 Kinder auf nur 30qm rechtzeitig in die Ausrüstung und aufs Eis zu bekommen. Die Teams und die Betreuer meisterten diese Aufgabe mit Bravour und so startete unsere U9 hochmotiviert ins erste Spiel gegen den Stuttgarter EC. Die Mannschaft spielte von Beginn an munter nach vorne und konnte bereits in der ersten Halbzeit einige male jubeln. Dank einer disziplinierten Defensive und einigen erfolgreichen Abschlüssen verließen unsere Kinder auch nach der zweiten Hälfte durchaus zufrieden das Eis.

Im zweiten Spiel standen die kleinen Steelers dem EHC Freiburg gegenüber. Bereits in den letzten Turnieren waren diese Partien eng umkämpft. So sollte es auch diesmal sein. Es entwickelte sich ein schönes Spiel auf Augenhöhe mit sehenswerten Toren auf beiden Seiten, bei denen sich die Teams keinen Zentimeter Eis schenkten und die mitgereisten Schlachtenbummler begeisterten.

Den Abschluss bildete die Begegnung mit dem gastgebenden Mannheimer ERC. Die kleinen Adler traten erwartungsgemäß stark auf und verlangten unseren Jungs und Mädels alles ab. Die U9 unseres SC schaffte es in der ersten Halbzeit, dem Gegner die Stirn zu bieten und durfte das ein oder andere Mal jubeln. Auch nach der Pause warfen die Spieler, angeführt von Trainer Rudy Tomas, noch einmal alles in die Waagschale. So erzielte nicht nur das Mannheimer Team noch einige Abschlüsse, sondern auch die grün-weißen Kufenflitzer belohnten sich noch das ein oder andere mal. Nach der obligatorischen Übergabe der Medaillen traten alle zufrieden den Heimweg an.

Carsten Petsch

    Hauptsponsor der Jugend- und Nachwuchsmannschaften:
  • Porsche
  • Premiumsponsoren:
  • fmp engineering
  • alwa Mineralwasser
  • Förderverein Steelers
  • Autohaus Scharfenberger